Gesucht: Sirius Black, Remus Lupin und viele Andere! ;)

Befindet sich im Wiederaufbau! 20. August 1976

#1

Aurelia Halliwell [unfertig]

in Fertige Bewerbungen 24.04.2014 15:11
von Aurelia Halliwell • Wormtail | 3 Beiträge



Name:
"Mein Nachname ist Halliwell, ein einfacher normaler Name eben."

Vorname:
"Meine Mutter hatte schon immer eine Tochter haben wollen und ihr hatten die Namen mit A immer gefallen, genau deswegen bekam ihre einzige und jüngste Tochter, also ich den Vornamen Aurelia."

Zweitname:
"Wie Mandy auf Candice kam, davon habe ich immer noch nicht die leiseste Ahnung, aber das ist ja meine Schuld, ich habe ja nie nachgefragt."

Spitzname:
"Genannt werde ich von Freunden, Verwandten oder engen Bekannten Ari, Aria oder einfach Lee. Eigentlich spricht man das Letzte Li aus, doch durch Akira Chang, meiner beste Freundin wurde das Li zu Lee verwandelt."

Alter:
" Ich bin stolze 16-Jahre-Trägerin ."

Todesalter:
[Muss nur von Vampiren ausgefüllt werden]

Geburtsdatum:
"27. September 1961; Geboren wurde ich am 27. September, eine meiner Muggelfreundinnen erzählte mir einst, dass dieser Tag irgendwie eine Bedeutung an der islamischen Religion hatte, aber was für eine Bedeutung konnte sie mir nicht erzählen, dazu fehlte ihr dieses Wissen aber für mich sind Tage halt Tage, egal was für eine Bedeutung einer hat."

Todesdatum:
[Muss nur von Vampiren ausgefüllt werden]

Sternzeichen:
"Mein Sternzeichen ist die Waage, um ehrlich zu sein, ich hab null Ahnung ob man vor der Waage die sagen muss, klar, es ist der Artikel davon aber ich glaube ich schweife ab..."

Wohnort:
"Meine Eltern besitzen in London ein großes Haus mit einem Garten. Mein Zimmer selbst ist im ersten Stockwerk."

Art:
"Ich bin eine Hexe auch wenn meine Mutter ein Squib ist."

Aussehen:
Aurelia Candice Halliwell wird von Karen Gillan gespielt.

Haare:
"Meine langen welligen Haaren sind von Natur aus rot, doch ich lass sie immer durch Zaubersprüche glatt."

Augen:
" Ich liebe Schokolade! Genau deswegen kann ich mich von meinen schokoladenbraunen Augen im Spiegel nicht losreißen! Na ja eigentlich muss ich meine Zeit eher meinen Wimpern wenden. Sie sind wie meine Haare ja rot und für mich schaut es aus als wären da lauter kleiner Feuerameisen und damit niemand das zu sehen bekommt, gebe ich leicht schwarze Wimperntusche auf."

Haut:
"Mein Vater sagt immer, ich sehe aus wie ein Vampir, dabei kann ich nichts dafür, dass meine Haut eben hell ist!"

Gewicht:
"Ich wiege 58 kg und bin eigentlich recht zufrieden damit."

Größe:
"1, 70 ist zwar nicht soo groß aber gröser muss ein Mädchen wohl nicht sein oder?"

Statur:
"Eigentlich würde mich als schlank bezeichnen doch da würde ich nicht erwähnen, dass ich auch weibliche Kurven zeige."

Kleidungsstil:
"Normalerweise liebe ich es moderne Sachen zu tragen oder Kleider, doch lässig ist mir in meiner Freizeit eindeutig lieber."

Besonderes:
"Ich besitze Lesebrille, von der eigentlich fast niemand Bescheid weiß und eigentlich habe ich ganz leichte Sommersprossen, doch da ich diese hasse, verwende ich jeden Morgen einfach einen kleinen Zauber und sie verschwinden. Auch von den Sommersprossen wissen nur Familienverwandte."



Mutter:
(Name ~ Alter ~ Aussehen ~ Beruf ~ Art [Hexe, Muggel oder sogar ein Wesen?] ~ Verhältnis)
Vater: (Name ~ Alter ~ Aussehen ~ Beruf ~ Art [Zauberer, Muggel oder sogar ein Wesen?] ~ Verhältnis)
Geschwister: (Name ~ Alter ~ Aussehen ~ Beruf ~ Art [Zauberer/Hexe, Muggel oder sogar ein Wesen?] ~ Verhältnis)
Andere Verwandte: (Name ~ Alter ~ Aussehen ~ Beruf ~ Art [Zauberer/Hexe, Muggel oder sogar ein Wesen?] ~ Verhältnis)



Vergangenheit:
Aurelia war schon immer ein kleiner teufischer Engel. Für Tyler und Mandy und allen anderen Erwachsenen sah sie wie ein kleiner Engel mit roten Locken und braunen neugierigen Augen aus, für ihre Brüder jedoch wie die Tochter des Teufels! Geschah irgendwas im Hause Halliwell wurden Louis und James dafür verantwortlich gemacht, weil diese es waren. Aurelia merkte schnell, dass das sehr gut war, denn sie wollte ebenfalls Spaß haben und Dinge tun, die sie nicht sollte. Machte sie eine Vase kapput, brach sie mehrere Gläser, malte sie auf Tylers Arbeitssachen, brach sie bei einem verunglückten Flugversuch Mandys Besen - sie ging ganz brav und mit Tränen in den Augen zu Tyler und sagte, sie könne es nicht mehr für sich behalten und das es James und Louis es gewesen waren. Das fing schon an als sie dreieinhalb Jahre alt war und sie wusste ganz genau was sie tat! Ihre Brüder waren ziemlich oft sauer, doch ihr konnte man einfach nicht lange genug böse sein, sie brauchte die zwei einfach und wenn einer von ihnen tagelang immer noch sauer war krabbelte sie einfach jede Nacht in seinem Bett und sah ihn einfach an bis sie selbst einschlief.
Einst war Aurelia bei ihren Onkel und ihrer Tante da, Louis und James waren bei Onkel Perry und sie selbst bei Onkel Leo und Tante Pruedence. Es war der Hochzeitstag ihrer Eltern gewesen und sie waren deswegen für zwei Tage mal in Urlaub gefahren, obwohl was heißt hier gefahren? In der Zauberwelt nennt es sich apparieren. Als Aurelia zu Bett ging und Leo ihr das Licht ausschalten wollte, entdeckte die Kleine eine kleine Hausspinne und schrie als wäre der Zatan persönlich hinter ihr, Leos mädchenhaftes Gekreische war für ihre Ohren gerade auch nicht gut, doch als sie sah wie Leo dann die Spinne auf einmal mit einer Zeitung einfach so totschlug, sah sie keinen rothaarigen Mann, den sie gerne Rotkäppchen nannte und der wie ein Mädchen klang, wenn er schrie sondern ihren Retter. Seit jenem Tag war Leo DeCarto ihr Lieblingsonkel und sie ließ es sogar zu, dass er den Namen tauschte, ab jenen Tag war sie sein Rotkäppchen, nicht umgekehrt. Für Aurelia ist jener Tag wichtig und wenn sie sieht wie Loes Tochter manchmal sich aufregt, weil Leo eben überfürsorglich ist, lächelt sie einfach im Stillen und blickt wieder zurück an jenem Tag.

Beste Erinnerung:
Schlechteste Erinnerung:
Traumata?:



Charakter:
Wie schon man bei ihrer Vergangenheit lesen konnte, war und ist sie ziemlich hinterlistig. Sie tut nie etwas ohne einen genaueren Plan zu haben, ohne einen Grund für eine große Tat zu haben. Eigentlich verplappert sie sich manchmal und erzählt Sachen, die sie nicht sollte aber wenn es etwas sehr sehr Wichtiges ist, ist ihr Mund wie vom Zauber gelähmt und sie kann die Worte einfach nach einem Versprechen nicht raus bringen. Zu ihren Freunden ist sie halt so wie sie ist : aurelia-mäßig. Als irgendwann ihr Bruder sagte, das Wort gäbe es nicht, sagte sie extra zu ihm, dass ab jetzt dieser in einem Wörterbuch stehen würde, sie verhexte eins ihrer Bücher und zeigte es Louis, der beeindruckt aber auch verwundert war. Aurelia nahm immer alles ernst was sie sagte, wenn jemand sie provozierte, dann tat sie eben genau deswegen das, was man nicht wollte, dass sie es tat!


Vorlieben: (mindestens 3)

Abneigungen: (mindestens 3)

Stärken: (mindestens 3)

Schwächen: (mindestens 3)
Hobbys:
Angewohnheiten:



Blutsstatus: Reinblut
Gesinnung: Gut

Haus:
Jahrgang:
Zauberstab: (Holz, Kern, Länge, Biegsamkeit)
Quidditch?:
Besonderes Amt?: Vertrauensschüler, Schulsprecher, AG-Leiter
AG:

Haustier:

Irrwicht:
Patronus: Tiger

Wahlfächer: (nur 3.-5. Klasse, höchstens 2)
Stundenplan: (ab der sechsten Klasse, mindestens 5, höchstens 7)



Sexualität: Hetero, Homo oder Bi?
Status: Single, verliebt, vergeben?
Vergeben an:

Beste Freundin:
Bester Freund:
Freunde:
Bekannte:
Feinde:


--------------------------------------------------

Alter:
Kontakt: (Skype, E-Mail ...)
Zweitcharaktere:
Hast du bereits RPG Erfahrung?:
Regelsatz

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AslaskaRogers
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 356 Themen und 2118 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 32 Benutzer (27.03.2014 20:30).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen